Schwabinger Straßenfest

Erstmals 1982 anlässlich der 1200 Jahrfeier von Schwabing veranstaltet, ist das Alt-Schwabinger Straßenfest mittlerweile weit über die Grenzen Münchens bekannt und hat sich als fester Bestandteil des Schwabinger Sommers etabliert. Es werden durchschnittlich 20- bis 30000 Besucher gezählt.

Einmal im Jahr verwandelt sich das als  Alt-Schwabing bekannte Viertel zwischen Englischem Garten und Münchener Freiheit in den schönsten und größten Straßen-Biergarten Münchens.

Der Beginn des Festes ist um 13:00 Uhr. Auf 6 Bühnen wird Live-Musik für alle Altersgruppen geboten:

Feilitzschstr. Siggy Stardust www.siggystardust.de

Wedekindplatz BIG RED

Franzstr. George Greene’s Hotlineband www.george-greene-hotlineband.com

Siegesstr. 17.07 Lunatic www.lunaticnet.de

24.07 Thunderbirds www.thunderbirds.de

Feilitzsch/Ursulastr Blue Note Blues Band www.bluenoteblues.de/

Occamstraße FKK

In der `Kunstmeile` am Wedekindplatz stellen Schwabinger und Nicht-Schwabinger Künstler ihre Gemälde, Kunstobjekte und Puppen aus.

Sowohl in der Ursula-, wie auch in der Franzstraße gibt es für unsere kleinen Besucher einige Attraktionen z.B. Hüpfburg, Kinderkarussel , Kicker etc.


Selbstverständlich geben sich alle teilnehmenden Wirte wieder die größte Mühe die Besucher mit internationalen Spezialitäten und Getränken zu verwöhnen.

Die Live-Bands dürfen bis 23:00 spielen, bis 0:30 darf auf den Straßen ausgeschenkt werden. Offizielles Ende ist 1:00. Danach kann man natürlich in den einzelnen Lokalen weiterfeiern.

Artikel von: haidhausen.org
Artikel URL: haidhausen.org/dasat/index.php?cid=100117&conid=105285&sid=dasat