Schwanthalerhoehe.org   
Nachricht melden
    

News News News
Bastelideen Bastelideen Bastelideen
News aus München | Bars | Biergärten München | Feten | Geschäfte in Haidhausen | Hallenbäder Freibäder | Kultur München | » Haidhausen News | Weihnachtsmärkte in München | News aus Bayern | Kino

Flames of Classic

Der Zauber von Laser, Feuer und Musik. Die Magie von Laserlicht, Feuerzauber und Musik verschmelzen zu einer Einheit und lassen eine faszinierende Show entstehen.

„Flames of Classic“. Während sanfte klassische Klänge des Orchesters zu hören sind, können die Zuschauer zugleich in eine optische Traumwelt abtauchen. Die Show für alle Sinne ist auf einer Tour durch die schönsten Städte Deutschlands.

Die musikalische Leitung übernimmt Stardirigent Roland Mell. Der gebürtige Berliner war schon Dozent für Dirigieren an der Bundesmusikakademie in Trossingen und wirkte unter anderem als Juror bei „Jugend musiziert“ mit. Roland Mell gründete 1993 das „Berliner Kammer Orchester“, mit dem er regelmäßige Konzerte in Berlin und Brandenburg veranstaltet. Bei „Flames of Classic“ hat sich Mell für ein abwechslungsreiches Programm bekannter Komponisten entschieden und wird zusammen mit dem „Flames Philharmonic Orchestra“ die Zuschauer durch den Abend führen und begleiten.

Die Reise beginnt mit Bizets „Carmen“ in Spanien, geht mit Mendelssohn Musik zum „Sommernachtstraum“ weiter in die Fabelwelt Shakespeares, offeriert eine Bach´sche „Tändelei“ aus dem sächsischen Köthen, streift mit Brahms die ungarische Pussta und führt mit Mozart und Johann Strauß ( Sohn) nach Salzburg und Wien. Nach der Pause geht es gen Osten. Nach Smetanas „Moldau“ und dem „Hummelflug“ von Rimsky-Korsakoff ist der nächste Halt Tschaikowskys märchenhafte Musikwelt: „Schwanensee“ und „Nussknacker“. Schließlich endet die Reise mit einem musikalisch-visuellen Höhepunkt für die Zuschauer – mit dem Triumphmarsch aus Verdis „AIDA“ sowie dem „Radetzkymarsch“ von Johann Strauß (Vater).

Für ein perfekt aufeinander abgestimmtes Verhältnis von Licht und Klang sorgen erfahrene Licht- und Tontechniker, die mit den erstklassigen Musikern Hand in Hand arbeiten. Das Team von „Apollo Art of Laser & Fire“ inszeniert bereits seit 1984 in Kooperation mit großen Orchestern – wie dem Potsdamer Filmorchester und dem Gewandhausorchester Leipzig wahre Kunstfeuerwerke.

Öffnen Sie Ihre Augen, spüren Sie die Hitze und lassen Sie sich begeistern von klassischer Musik, die Sie so noch nie gehört, gefühlt und erlebt haben. „Flames of Classic“ beschreitet neue Wege der musikalischen Unterhaltung.

Die Karten für „Flames of Classic“ erhalten Sie an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter der CTS-Tickethotline 01805-570000 (0,14 ct. pro Minute, Mobilfunkpreise können abweichen) oder unter www.flamesofclassic.de

12.04.2008 München,
Philharmonie im Gasteig
Beginn 20:00 Uhr
   
 

 
  drucken Ihr Hotel, Pension, Ferienwohnung fehlt? hier melden

Google
Haidhausen.org Muenchen-Stadtteile.de Live-Musik-Muenchen.de Web

Hotels und Pensionen in München und Umgebung sofort online buchen!


Ihre Anzeige hier!

Ihre Anzeige hier!

Newsletter-Abo
Anrede *:

Vorname *:
Nachname *:
eMail-Adresse *:
Sicherheitscode: *

Impressum:  haidhausen.org  Rita Pröll  Peralohstraße 65  81737 München
Tel: +49 89 23548093  Fax: +49 89 22539853  
Web: haidhausen.org  Mail: info@haidhausen.org
Steuernummer: 146/236/30480
0.10334000 1498478974