Schwanthalerhoehe.org   
Nachricht melden
    

News News News
Datenschutzverordnung Datenschutzverordnung Datenschutzverordnung
Bastelideen Bastelideen Bastelideen
News aus München | Bars | Biergärten München | Feten | Geschäfte in Haidhausen | Hallenbäder Freibäder | Kultur München | Haidhausen News | Weihnachtsmärkte in München | » News aus Bayern | Kino

Landshuter Hofmusiktage 2006: España

Alte Musik zu einem aktuellen Thema: Islam und Europa. Die Landshuter Hofmusiktage, das Europäische Festival Alter Musik laden vom 12. – 16. Juli 2006 zu einer musikalischen Entdeckungsreise ins alte Spanien ein.

In acht Konzerten kann in stimmiger Einheit von Raum und Klang in den weitgehend original erhaltenen Konzertsälen aus Mittelalter, Renaissance und Barock spanische Musik gehört werden, die vielfach erstmals in Deutschland erklingt.
Neben Stars der Alten Musik wie dem Hilliard Ensemble, I Fagiolini, Estampie, dem Sopranisten Jörg Waschinski und der Salzburger Hofkapelle unter Wolfgang Brunner können in Deutschland noch wenig bekannte spanische Ensembles wie L’Ham de Foc, Mudéjar und Resonet gehört werden. Erstmals wirkt die Landshuter Hofkapelle im Hauptprogramm des Festivals mit.


Ein Höhepunkt des Festivals ist die „Andalusische Nacht“, in der Spanien mit allen Sinnen erlebt werden kann: Musik des 15.-17. Jahrhundert, aus welcher der Flamenco hervorgegangen ist, moderner Flamenco mit dem Tänzer Juan Polvillo und seinem Ensemble aus Sevilla und ein spanisches Menü mit Tappas, Paella und Dessert, zubereitet von der für ihre Kochkunst und Mobilität bekannten BMW Gastronomie.



Das Rahmenprogramm
Im Rahmenprogramm des Festivals zeigt der Kunsthistoriker Dr. Franz Niehoff in seiner Vortragsreihe „Landshut als europäische Stadt“ die Verbindungen von Landshut zu Spanien auf und präsentiert erstaunliche Neuentdeckungen seiner Forschungen.
Als visuelle Ergänzung zur Musik können die Gäste in der Heilig-Geist-Kirche die Ausstellung „Landshut und Spanien, Kontakte im 20. Jahrhundert“ mit spanischer Keramik, Photos des Landshuter Photographen Hubertus Hierl über den letzten öffentlichen Auftritt von Pablo Picasso in der Stierkampfarena von Fréjus und mit Bildern des Kunstmalers Willi Geiger über den Stierkampf betrachten.
Im Foyer des Rathauses informiert eine Ausstellung über Spaniens Musik- und Kulturgeschichte. Das Musikinstrumentenmuseum St. Gilgen zeigt mit seinen Exponaten, wie sich in der Zeit der Reconquista die europäischen In-strumente aus nordafrikanischen Instrumenten entwickelt haben und dabei Spanien als Brücke diente.

Konzertkarten: Verkehrsverein Landshut e. V., Altstadt 315, Rathaus, 84028 Landshut. Tel. 0871-9220-50, Fax 0871-89275,
www.landshuter-hofmusiktage.com

 

   
 

 
  drucken Ihr Hotel, Pension, Ferienwohnung fehlt? hier melden

Google
Haidhausen.org Muenchen-Stadtteile.de Live-Musik-Muenchen.de Web

Hotels und Pensionen in München und Umgebung sofort online buchen!


Ihre Anzeige hier!

Ihre Anzeige hier!

Newsletter-Abo
Anrede *:

Vorname *:
Nachname *:
eMail-Adresse *:
Sicherheitscode: *

Impressum:  haidhausen.org  Rita Pröll  Peralohstraße 65  81737 München
Tel: +49 89 23548093  Fax: +49 89 22539853  
Web: haidhausen.org  Mail: info@haidhausen.org
Steuernummer: 146/236/30480
0.34987000 1566767687