Schwanthalerhoehe.org   
Nachricht melden
    

News News News
Bastelideen Bastelideen Bastelideen
News aus München | Bars | Biergärten München | Feten | Geschäfte in Haidhausen | Hallenbäder Freibäder | Kultur München | Haidhausen News | Weihnachtsmärkte in München | » News aus Bayern | Kino

Ein Sommernachtstraum in Fürstenfeldbruck

Der Kultursommer beginnt am 11.07.2006 mit Mnozil Brass: Das trojanische Boot von den Wiener Bläserseptetts und endet am 29.07.2006 mit opus-m, des gleichnamigen Ballettfördervereins Opus M e.V. im Veranstaltungsforum Fürstenfeldbruck

Hier ein kleiner ausschnitt was alles gezeigt wird oder im Veranstaltungenskalender



Di, 11.7.06 • 20.00 Uhr • Hof oder Stadtsaal Fürstenfeldbruck
Mnozil Brass: Das trojanische Boot
Frei nach Shakespeares Motto „Lasst mich den Löwen auch noch spielen“, übernehmen sie sowohl musikalische als auch darstellerische Aufgaben und heben so mit sehr viel Witz die Grenze zwischen Bühne und Orchestergraben auf.

Do, 13.7.06 • 21.00 Uhr • Waaghäuslwiese oder Stadtsaal Fürstenfeldbruck
Die Stelzer: Discorsi –
Die Geometrie der Rosenkriege
Die Akteure spielen virtuos, mit akrobatischer Körperbeherrschung, auf bis zu zwei Meter hohen Stelzen. Neben, inmitten und über dem Publikum sind sie für alle hautnah zu erleben.

Fr, 14.7.06 • 20.00 Uhr • Hof oder Stadtsaal
Sterne der Nacht: Varietéspektakel
Sterne der Nacht, präsentiert von Entertainer Chris. Nicht nur als Sänger und Moderator ist Chris längst eine internationale Größe, auch als künstlerischer Leiter (Roncalli, Palazzo u.a.) zählt er zu den Stars.

So, 16.7.06 • 20.00 Uhr • Hof oder Stadtsaal
Dieter Hildebrandt & die Philharmonischen Cellisten Köln: Vorsicht, Klassik!
Sechs Herren, ausgerüstet mit überraschend wandlungsfähigen Violoncelli, sind vom festen Vorsatz gepackt, die klassische Musik zu entheiligen und produktiven Unfug zu treiben.

Di, 18.7.06 • 20.00 Uhr • Hof oder Stadtsaal
Musical Night
Unter der Regie von Colby
Thomas, der Hauptdarstellerin der Hamburger Erfolgsproduktion „Das Phantom der Oper“, werden Highlights der bekanntesten Musicals gezeigt. Erleben Sie die Original-Stars aus „Elisabeth“, „Rocky Horror Picture Show“, „König der Löwen“, „Chicago“, „Tanz der Vampire“, „Starlight Express“, „Mamma Mia“ und „Cats“

Fr, 21.7.06 • 21.00 Uhr • Innenhof Polizeifachhochschule Fürstenfeld (Eingang: Westtor); bei Regen im Stadtsaal
Tschechische Kammerphilharmonie Prag
Unter der Leitung von Klaus Linkel erklingt im ersten Teil des Konzertes Antonio Vivaldis Dauerbrenner „Die vier Jahreszeiten“. Im zweiten Teil werden unter dem Motto „Ein Feuerwerk der Klassik“ ausgezeichnete Arrangements beliebter klassischer Melodien präsentiert.

Sa, 22.7.06 • 20.00 Uhr • Hof oder Stadtsaal
1. Fürstenfelder SwingNacht
Einen wesentlichen Reiz des Abends machen sicher auch die ungewöhnlichen Zusammenstellungen aus, in denen die Künstler vor das Publikum treten. Gekrönt wird das Konzertereignis durch eine abschließende gemeinsame Jam-Session aller Musiker.

Di, 25.7.06 • 20.00 Uhr • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter im Stadtsaalhof (Open Air) statt!
Willy Astor: Wortstudio
Willy Astors stilistischer Rundumschlag „Wortstudio“ beweist einmal mehr dessen humoristische Fähigkeiten. Mit Kurzweil und schier unerschöpflichen Ideen gespickt, bewegt sich der Münchner Komödiant, ohne jemals Epigone zu sein, in tiefer Verneigung auf den Spuren von Karl Valentin und Heinz Erhardt.

Mi, 26.7.06 • Einlass und Bewirtung ab 18:30 Uhr Konzertbeginn: 20.00 Uhr • Hof oder Stadtsaal
Italienische Sommernacht: musica&pasta
Isabel Florido, Lalo Cibelli und Eric Brodka nehmen die Gäste mit auf eine musikalische Reise in das Land von Michelangelo, Casanova, von Vino Rosso, Pasta, Pizza und Gelati und natürlich Amore. Unterstützt werden sie von Chorsängerinnen und der – nicht zuletzt durch die Bayerische Rauhnacht – bekannten Band Schariwari.

Do, 27.7.06 • 20.00 Uhr • Hof oder Stadtsaal
Rondo Veneziano
Puristen mögen die Nase rümpfen, das Publikum hingegen lässt sich gern von der Schönheit des 18. Jahrhunderts beeindrucken. So zeigt die Bühnenkulisse den Glanz jener vergangenen Zeit dank pompöser weißer Perücken, pastellfarbener, mit Perlen besetzter Reifröcke und großer Schnallen, welche spitze weiße Schuhe zieren

Sa, 29.7.06 • 20.00 Uhr • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter im Stadtsaal statt!
Carmina Burana, Hermann und Folias
Bereits im dritten Jahr in Folge gastiert das Ensemble „opus-m“ des gleichnamigen Ballettfördervereins Opus M e.V. im Veranstaltungsforum Fürstenfeld.
Zum krönenden Abschluss des Ballettabends die magische undunsterbliche „Carmina Burana“ von Carl Orff: “O Fortuna, wieder Mond bist Du veränderlich, ständig zunehmend oder abnehmend, das schmähliche Leben, bald verwöhnt es spielerisch den wachen Sinn ...“



Vorschau
Ludwig der Strenge
19./20. und 24./25./26./27.August 2006
20.30 Uhr
Freilichtaufführung im Stadtsaalhof
www.fuerstenfeldbruck.de
 

 
  Artikel drucken Eigenen Beitrag schreiben / Pressemitteilung melden

Google
Haidhausen.org Muenchen-Stadtteile.de Live-Musik-Muenchen.de Web

Hotels und Pensionen in München und Umgebung sofort online buchen!


Ihre Anzeige hier!

Ihre Anzeige hier!

Newsletter-Abo
Anrede *:

Vorname *:
Nachname *:
eMail-Adresse *:
Sicherheitscode: *

Impressum:  haidhausen.org  Rita Pröll  Peralohstraße 65  81737 München
Tel: +49 89 23548093  Fax: +49 89 22539853  
Web: haidhausen.org  Mail: info@haidhausen.org
Steuernummer: 146/236/30480
0.10915000 1513436261