Schwanthalerhoehe.org   
Nachricht melden
    

News News News
Bastelideen Bastelideen Bastelideen
» News aus München | Bars | Biergärten München | Feten | Geschäfte in Haidhausen | Hallenbäder Freibäder | Kultur München | Haidhausen News | Weihnachtsmärkte in München | News aus Bayern | Kino

Teatro Dimitri vom 8. bis 10 März im Theater LEO17

``L`Umofante`` - Ein Poetisch clowneskes Märchen des Teatro Dimitri




von Donnerstag 8. März bis Samstag 10. März gastiert das Ensemble des berühmten Clowns Dimitri im Theater Leo17 mit dem Stück „L`Umofante“, einem poetisch-clownesken Stück des Teatro Dimitri. Ganz der Tradition der Compagnia verpflichtet, pflegt auch “L’Umofante” die beinahe vergessene Theaterform des Totalen Theaters, das burleske, clowneske, pantomimische, akrobatische, tänzerische und musikalische Elemente verbindet.
Dimitri selbst hat L`Umofante erdacht und inszeniert. Die Darsteller zeigen mit viel Spielfreude ein poetisches Stück Theater für die Seele.
Die Vorführungen finden am Donnerstag 8. März, 14.30 Uhr, Freitag 9. und Samstag 10. März jeweils 16.00 Uhr im Theater Leo17, Leopoldstraße 17, 80802 München statt.
Ticketpreise:
Kinder bis 14: € 6,50,
Familienticket € 20,-
Erwachsene € 12,-
Ermäßigt € 8,-
Gruppeng € 5,5 p. P. (ab 24 Personen)
Kartenreservierung : Tel. 089-380 140 34 / karten@leo17.de oder unter theater@leo17
Veranstalter: Theater LEO17, Rudolf-Steiner-Schulverein Schwabing e.V.
MVV-Anbindung: Haltestelle Giselastraße: U3, U6, Bus 154
Informationen zum Ensemble: www.teatrodimitri.ch


DIE GESCHICHTE

Der Umofante, halb Mensch, halb Elefant will den Menschen Humor schenken. Auf dem Weg zur Königin trifft er auf ein Gauklertrio. Die Schwestern Mishlinska und Radishlewa begleiten ihn, um so ihrem tyrannischen Bruder Hydor zu entfliehen. Nach vielen Abenteuern findet der Umofante sein Königin. Hydor ist seinen Schwestern gefolgt und findet sie in den Bergen. Durch überstandenen Reiseabenteuer verwandelt, und mit der Hife des Umofante, hat er seinen Humor gefunden. Der Umofante reist weiter, seine Fröhlichkeit verschenkend. Die drei Geschwister arbeiten fortan friedlich als Gauklertrio.

L‘Umofante ist ein temporeiches Stück. Verfaßt in der universellen Sprache des Totalen Theaters macht es heiter Lachen, ungläubig Staunen und ab und an auch nachdenklich. Zu den bewegenden Momenten gehören zweifellos die wunderbaren an russische Volksweisen erinnernden Stücke von Oliviero Giovannoni, vorgetragen von den drei Akteuren des Stücks an Akkordeon und Kontrabass.

DIE COMPAGNIA TEATRO DIMITRI

Ganz der Tradition der Tessiner Compagnia verpflichtet, pflegt auch “L’Umofante” die beinahe vergessene Theaterform des Totalen Theaters, das burleske, clowneske, pantomimische, akrobatische, tänzerische und musikalische Elemente verbindet.

DAS ENSEMBLE

Katja Groll: Radishlewa u.a.
Ulrike Kinbach: Mishlinska u.a.
Sandro Santoro: Hydor u.a.
Gemeinsam verkörpert das Trio in der temporeichen Inszenierung von Masha Dimitri die verschiedenste Rollen: den L’Umofante, Frauen, Männer, gut und Böse und Fabelwesen.

DER CLOWN DIMITRI

``Schaut ihn an, sage ich, das ist ein wirklicher Clown. Was ist ein wirklicher Clown? Das weiss ich nicht, aber schaut ihn an: Er kann schon allerhand und immer noch etwas mehr und dann ist er selig, wenn noch mehr gelingt, sogar das Unglaubliche. Man freut sich wie mit einem Kind, das die Tücke aller Dinge entdeckt und wie durch ein Wunder nicht strauchelt. Ich bin in jedem Augenblick gespannt, aber dann hat immer jemand gelacht, einfach laut gelacht, als wäre er allein, nicht wie man über einen Witz lacht, sondern gelacht vor Freude wie ein Kind; das war ich und der Clown heisst Dimitri``. - Max Frisch-

``Il y a chez Dimitri une fraîcheur naïve, une simplicité, et l`âme du poète. Il a l`étoffe d`un grand, et sa jeunesse, et sa persévérance lui ouvriront de grandes voies. Clown-musicien Dimitri nous livre son coeur, fait vivre les objets réels, comme des personnages de légende. Dans les projecteurs il apparait avec son visage poétique et écarquillé comme une grande étoile. Dimitri, clown d`Ascona, nous vous regardons avec notre âme``. - Marcel Marleau -

``Dimitri is a clown in the very greatest tradition, a clown who can move one from tears to laughter in a split second, and without uttering a word. He knows our deepest sorrows and our greatest elations through his own, and because he has compassion. Whether it is a five year old, or an eighty year old, he touches them all in the same way. A wonderful musician, a remarkable acrobat, a juggler, and above all an artist, a human being who re-makes us in the image of a child``. - Yehudi Menuhin -

Pressekontakt: Der Gute Ton Salon
Barbara Nehls,
089.71019753
0179.1377612
barbara.Nehls@t-online.de
   
 

 
  drucken Ihr Hotel, Pension, Ferienwohnung fehlt? hier melden

Google
Haidhausen.org Muenchen-Stadtteile.de Live-Musik-Muenchen.de Web

Hotels und Pensionen in München und Umgebung sofort online buchen!


Ihre Anzeige hier!

Ihre Anzeige hier!

Newsletter-Abo
Anrede *:

Vorname *:
Nachname *:
eMail-Adresse *:
Sicherheitscode: *

Impressum:  haidhausen.org  Rita Pröll  Peralohstraße 65  81737 München
Tel: +49 89 23548093  Fax: +49 89 22539853  
Web: haidhausen.org  Mail: info@haidhausen.org
Steuernummer: 146/236/30480
0.47508600 1506183576