Schwanthalerhoehe.org   
Nachricht melden
    

News News News
Datenschutzverordnung Datenschutzverordnung Datenschutzverordnung
Bastelideen Bastelideen Bastelideen
Urlaub & Reise Infos | Brasilien | Deutschland | Korfu Reisen | Kreta Ferienwohnung | Schweiz | Toskana Urlaub | » Türkei | Verschiedene Hotels | Usedom | Österreich | Italien - Ferienwohnungen Cavallino / Jesolo | Florida - Ferienwohnung Miami Beach & South Beach | Kroatien | Ungarn | Südtirol Dolomiten | Südtirol Trentino | Polen Masuren | Spanien | Frankreich | Südstaaten, South Carolina | Wohnmobil Stellplätze

5-Sterne Magic Life Club Sharm El Sheikh

Ein Reisebericht aus Ägypten, dem Hotel Magic Life Imperial Sharm el Sheikh. Die hiesige Bevölkerung sagt über das Hotel: Es ist das sauberste und beste Hotel in Ägypten.

Durch die Nähe zum Flughafen bekommt man ab und zu ein paar Flugzeuge zu sehen, die über den Club hinweg Fliegen, ist aber nicht weiter störend. Die Anlage ist wunderschön gelegen und verfügt über ein eigenes Hausriff.



Der Club selbst hat zwei verschiedene Poolanlagen. Einen sehr großen Poolbereich mit  2 Poolbars und Animation und einen kleineren Poolbereich (Relaxpool) ohne Animation. Es gibt 4 verschiedene Spezialitäten Restaurants  (Milanese =italienisch / Sofra=landestypisch / LaBrise=Fischspezialitäten / LaCaretta=exotische Spezialitäten).

Wer bereits schon einmal in Ägypten Urlaub gemacht hat und mit anderen Clubs oder Hotels in Kontakt gekommen ist, wird von diesem Club sehr überrascht sein. Der Club hat mehrere  Auszeichnungen der Ägyptischen Regierung für die Hygienestandards bekommen, was deutlich sichtbar ist.
Sehr gut vorbereitet ist der Club auf Kinder jeglicher Altersklasse, was in unserem Fall besonders meiner 14-jährigen Tochter zugute kam.  Es gibt eigentlich nichts was an der Anlage zu bemängeln wäre und für ägyptische Verhältnisse ist diese Anlage oberste Klasse. Täglich wird vom Hotel ein Shuttlebus zur Verfügung gestellt, für einen Selbstkostenpreis von 1 EUR pro Person, kann man in die Orte Nama Bay und Sharm el Sheikh fahren.
Die Zimmer sind sehr schön eingerichtet und groß.
Ca. qm?

In jedem Zimmer ist eine Klimaanlage / Kühlschrank und ein Fernseher mit deutschen SAT-Programmen integriert. Die Zimmer werden jeden Tag frisch geputzt und die Handtücher werden erneuert. Auch werden jeden Tag die Betten komplett frisch überzogen. Die Zimmer sind immer noch in Ordnung (3 Jahre alt) und wenn etwas defekt ist, oder etwas nicht richtig funktioniert, wird dieser Mangel nach einen Anruf an der Rezeption sofort behoben. Was auch nicht überall so ist. Wie oben schon erwähnt, gibt es zum normalen Hauptrestaurant noch 4 verschiedene Spezialitätenrestaurants, in denen 2 -3 Tage vorher Plätze reserviert werden müssen. Das Essen ist wirklich sehr gut und abwechslungsreich. Selbst das Angebot an Obst und Salaten übertrifft alles jemals in Ägypten erlebte. Von Trauben über Orangen und Bananen, gibt es einfach alles. Das Frühstücksbüffet ist sehr reichhaltig und es gibt wirklich alles was das Herz begehrt.
Das Animationsprogramm ist gut und abwechslungsreich und nicht zu aufdringlich. Die Animation erstreckt sich über Poolspiel / Tanzen / Sport / Kreativ Aktivitäten. Die abendlichen Shows der Animateure im Amphitheater sind sehr schön gestaltet.
Die Sportangebote im Club sind unzählig und würden hier den Rahmen sprengen um alles aufzuzählen. Die Sportarten die wir mitbekommen habe waren: Wasserball / Bogenschießen / Mountenbiking / Kiting / Bocha / TaiBo / Aerobic / Stretching / Walking / Tauchen / Tennis / Fußball / Volleyball / Basketball / Shuffleboard / Tischtennis. 

Wasserski / Surfen und Bananaboot, ist dort leider nicht möglich, da das Gebiet unter Naturschutz steht! Die Anlage ist wirklich super sauber und das Personal stets zuvorkommend und bemüht.
Es gibt Ausflüge aller Art zu buchen, von Schnorcheltouren bis hin zum Berg Sinai und dem St. Katharinen Kloster, auch 2-Tages-Reisen nach Kairo sind im Angebot.
Der Club hat eine eigene Tauchbasis unter Schweizer Führung. Ausbildungsmöglichkeiten für Grund- und Bronzekurse nach CMAS werden gegen Gebühr angeboten. Es werden Tagestauchfahrten zu den verschiedensten Riffs und Fracks organisiert. Am Hausriff gibt es die Möglichkeit selbst ständig zu Tauchen, wenn man mehr als 20 Tauchgänge vorweisen kann. Die Tauchbasis wurde 2004 um einiges erweitert und verfügt zudem über eine hochwertige, ausreichende Ausrüstung.
Rundum war es ein sehr schöner Urlaub. Wir haben für 2005 zum dritten Mal gebucht, logischer Weise wieder im Magic Life Club Imperial Sharm el Sheikh.



Bericht von  Alexandra Reittinger

www.magiclife.de
Noch ein Bericht vom Club Sharm El Sheikh mit vielen Bildern

Wenn Ihr uns auch Eure Urlaubserlebnisse Schreibt dann werden wir Sie in Eurem Namen veröffentlichen. Urlaub@haidhausen.org
 

 
  Artikel drucken Eigenen Beitrag schreiben / Pressemitteilung melden

Google
Haidhausen.org Muenchen-Stadtteile.de Live-Musik-Muenchen.de Web

Hotels und Pensionen in München und Umgebung sofort online buchen!


Ihre Anzeige hier!

Ihre Anzeige hier!

Newsletter-Abo
Anrede *:

Vorname *:
Nachname *:
eMail-Adresse *:
Sicherheitscode: *

Impressum:  haidhausen.org  Rita Pröll  Peralohstraße 65  81737 München
Tel: +49 89 23548093  Fax: +49 89 22539853  
Web: haidhausen.org  Mail: info@haidhausen.org
Steuernummer: 146/236/30480
0.19220400 1544564291