Schwanthalerhoehe.org   
Nachricht melden
    

News News News
Datenschutzverordnung Datenschutzverordnung Datenschutzverordnung
Bastelideen Bastelideen Bastelideen
Urlaub & Reise Infos | Brasilien | Deutschland | Korfu Reisen | Kreta Ferienwohnung | Schweiz | Toskana Urlaub | » Türkei | Verschiedene Hotels | Usedom | Österreich | Italien - Ferienwohnungen Cavallino / Jesolo | Florida - Ferienwohnung Miami Beach & South Beach | Kroatien | Ungarn | Südtirol Dolomiten | Südtirol Trentino | Polen Masuren | Spanien | Frankreich | Südstaaten, South Carolina | Wohnmobil Stellplätze

Wiederkehrende Veranstaltungen in der Türkei

Die Türkei ist ein Land, das auf eine lange asiatische und islamische Tradition zurückblicken kann und in dem sich seit der Bildungsrevolution ab 1950 auf kultureller Ebene auch international einiges getan hat. Eine Liste aller Festivals und Feste aus den unterschiedlichsten Bereichen von Kamelkämpfen in Selçuk bis zum Haselnussfest in Ordu haben Michael Bussmann und Gabriele Tröger zusammengestellt.

Januar

Mitte Januar: Auf zu den Kamelkämpfen von Selçuk!

März

Ende März/Anfang April: Das Mesir-Fest in Manisa hat seine Ursprünge im 16. Jh. Einmal jährlich werden vor der Sultan-Moschee Bonbons ins Volk geworfen. Wer eines erwischt und isst, bleibt, so heißt es, ein Jahr lang von Krankheiten, Insekten- und Schlangenbissen verschont.

April

Die Ephesus-Festspiele, eine beliebte Folklore- und Volkstanzveranstaltung, gehen von April bis Mai über die Bühne.

Mai

20.–26. Mai: Besuchenswert ist das Musik- und Folklorefestival von Silifke mit farbenfrohen Kostümen, überdimensionalen Masken und aufregenden Tänzen — bei einem davon balancieren Frauen Flaschen auf den Köpfen!

Um den 20. Mai: Aksu-Fest in Giresun am Schwarzen Meer. Tausende von Menschen werfen Steine in den Aksu-Fluss, um Fortuna gütig zu stimmen. Die alte Tradition wird von zahlreichen Rahmenveranstaltungen begleitet.

Juni

Anfang Juni: Das Bergama-Festival im gleichnamigen Städtchen im Hinterland der Nordägäis dauert sieben Tage und bietet neben türkischen Folkloregruppen und Schlagergrößen auch Paraden, Tagungen usw.25.–27. Juni: Internationales Kahta Kommagene Festival am Nemrut Dagi in Südostanatolien. Höhepunkt sind die Paraglide-Shows mit Start auf dem Göttergipfel und Landung am Ufer des Euphrat-Stausees.Ende Juni/Anfang Juli: Kirkpinar Yagli Güresleri. Die populärsten Ringkämpfe der Türkei gehen in Edirne über die Bühne, und das seit über 600 Jahren. Ein Spektakel mit Volksfestcharakter.Ende Juni findet auf der Kafkasör-Yayla bei Artvin das größte Almfest der östlichen Schwarzmeerregion statt. Bis zu 10.000 Besucher kommen täglich. Das dreitägige Fest begleiten Stierkämpfe (Stier gegen Stier!).Das Internationale Izmir-Festival steigt von Juni bis September. Schauplatz der Theatervorstellungen, Konzerte usw. ist u. a. das Theater von Ephesus.

Juli

Wer wissen will, warum Nutella so gut schmeckt, sollte zum Haselnussfest nach Ordu an der Schwarzmeerküste gehen, das stets Anfang Juli abgehalten wird.

Alljährlich in der zweiten Julihälfte findet auf der Kadirga-Hochebene bei Trabzon eines der größten Volksfeste in der Schwarzmeerregion statt. Selbst Emigranten aus Berlin lockt das dreitägige Spektakel an.

August

Erstes Augustwochenende: Aus der Provinz Bolu im Hinterland des Schwarzen Meeres, so heißt es, kommen die besten Köche des Landes. Im kleinen Örtchen Mengen zeigen die lokalen Küchenchefs einmal im Jahr, was sie auf dem Kasten haben. Ein Tipp für Gourmets.

16.–18. August: Hacibektas-Veli-Festival im gleichnamigen, zentralanatolischen Ort. Bis zu einer halben Million Besucher werden zu den mehrtägigen Gedächtnisfeierlichkeiten zu Ehren des Ordensstifters Haci Bektas gezählt, der hier wirkte.

Das Kappadokien-Festival mit verschiedenen Veranstaltungsorten im Tuffparadies findet jährlich Ende August/Anfang September statt. September

Die Istanbuler Kunstbiennale geht alle ungeraden Jahre (also auch dieses) über die Bühne. Zwei Monate lang ab September geben sich europäische Avantgardekünstler ein Stelldichein am Bosporus. Ausgestellt wird unter anderem an historischen Orten.

Ende September/Anfang Oktober finden die traditionellen Filmfestspiele von Antalya statt. Der beste Streifen wird mit der »Goldenen Orange« ausgezeichnet.

Oktober

Ende Oktober steht für Segelfreunde eine Gulet-Regatta vor der Bodrum-Halbinsel auf dem Programm, im gleichen Monat die populäre Marmaris-Regatta.

November

Mitte November: Schattenspielfestival in Bursa. Die Tradition des Schattentheaters, bei dem fingerfertige Künstler hinter einer erleuchteten Leinwand farbenfrohe, aus Kamelhaar geschnittene Figuren dirigieren, ist in der Türkei heute fast ausgestorben.

Dezember

6.–8. Dezember: Weihnachtsstimmung auf Türkisch gefällig? Das Santa-Claus-Festival in Demre an der lykischen Küste trumpft mit Weihnachtsmännern aus aller Welt auf, mit einer Rentierschau und einem großen Wettschenken.

10.–17. Dezember: Mevlana-Gedenkfeierlichkeiten in Konya. Höhepunkt ist der Tanz der Derwische am 17. Dezember, dem Todestag Mevlanas.

Sie suchen die Wiederkehrenden Veranstaltungen in München

 

 
  Artikel drucken Eigenen Beitrag schreiben / Pressemitteilung melden

Google
Haidhausen.org Muenchen-Stadtteile.de Live-Musik-Muenchen.de Web

Hotels und Pensionen in München und Umgebung sofort online buchen!


Ihre Anzeige hier!

Ihre Anzeige hier!

Newsletter-Abo
Anrede *:

Vorname *:
Nachname *:
eMail-Adresse *:
Sicherheitscode: *

Impressum:  haidhausen.org  Rita Pröll  Peralohstraße 65  81737 München
Tel: +49 89 23548093  Fax: +49 89 22539853  
Web: haidhausen.org  Mail: info@haidhausen.org
Steuernummer: 146/236/30480
0.96405900 1544564147